Sport und Heimatverein
KSG Fläming Lübars e.V.

Tischtenniss Kinder (Mitgliederzahl: 23)

Zurück zur Übersicht

Die Kinder und Jugendlichen spielen in der Kreisjugendliga im Jerichower Land.

www.mytischtennis.de > Kreisliga Jugend

Tischtennisturnier der Kreisrangliste Jugend

Vom 5.3. bis 6.3. fand unter Anleitung des SV Eintracht Gommern das Tischtennisturnier der Kreisrangliste Jugend in Gommern statt. Hier gab es für unsere Lübarser Spieler und Spielerinnen einen Medaillenregen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren erzielten sportlichen Erfolgen. „Sport frei!“

Tischtennisturnier der Kreisrangliste Jugend in Gommern

Weitere Bilder ansehen

Tischtennis Kreismeisterin 2021 aus Lübars!

Erneut kommt eine Kreismeisterin im Tischtennis aus Lübars. Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend des Tischtennis Kreisverband Jerichower Land e.V. in Lostau belegte Mia-Sophie Perl in der U11 den 1. Platz. Es war ihre erste Kreiseinzelmeisterschaft und sie wurde ungeschlagen Kreismeisterin 2021. Herzlichen Glückwunsch.

An zwei Tagen traten in den Jahrgängen U11/U13/U15 und U18 insgesamt 60 Teilnehmer an. Die Tischtennis- Kreiseinzelmeisterschaften wurden vom Jugendwart des Tischtennis- Kreisverbandes Ronny Heger organisiert und durchgeführt. Ausrichter und Gastgeber war der RC Lostau, hier federführend der Jugendtrainer Detlef Beul.

Der KSG Fläming Lübars hatte 3 Spielerinnen und Spieler am Start. Angetreten wird in der eigenen Altersklasse sowie in der nächsthöheren Altersklasse, diese darf aber nicht am gleichen Tag stattfinden. So spielte am Samstag in der U11 und am Sonntag in der U15 männlich Lio Janotta und in der U13 und U15 weiblich Lilli Hengefeld. Lilli wurde wie schon 2019 Vizekreismeisterin in der U15 und hat sich somit, wie Mia-Sophie für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Diese werden vom 6.-7.11 2021 stattfinden.

Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend des Tischtennis Kreisverband Jerichower Land e.V.

Insgesamt spielen in der Tischtennis- Sektion des KSG 9 Mädchen und Jungen, Sie sind in der Jugendliga des Landkreises gemeldet und nehmen am Punktspielbetrieb teil.

Wer Lust hat, in einem Verein Tischtennis zu spielen und aktiv an Wettkämpfen und Ligaspielen teilnehmen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Telefonisch könnt ihr euch melden unter 01713424721 bei Marco Herbort oder kommt persönlich donnerstags um 16:30 Uhr zur Sporthalle in Lübars in der Straße der Freundschaft 11. Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied.

Weitere Bilder ansehen

Nun sind sie komplett!

Die Kids der Tischtennisgruppe des Sport und Heimatverein KSG Fläming Lübars im Hort der Stadt Möckern fühlen sich nun vollständig.

Die Kids der Tischtennisgruppe des Sport und Heimatverein KSG Fläming Lübars

Durch eine Spende konnten 11 neue T-Shirts erworben werden.
Vereinsübergreifend bekamen wir durch den Jugendtrainer Ronny Heger des TSG Grün Weiß Möser e.V. ein Angebot, übrig gebliebene T-Shirts zu erwerben. Das war eine super Geste und ein tolles Angebot, wo wir natürlich nicht nein sagten. Vielen Dank.

Auch bei unserem treuen Partner, Sportfreund und Sponsor Jens und Marcus Dunkel, mit Ihrer Firma Dunkel Bauelemente standen wir nicht vor verschlossener Tür und sie ermöglichten uns diese T-Shirts mit unserem Vereinsnamen traditionell zu beflocken. Vielen Dank.

Als die T-Shirts auf den Tischen verteilt waren und die Größen ausgesucht waren, zogen sich alle schnell Ihre Shirts über und freuten sich auf einen tollen Trainingstag.

Vielen Dank an Allen Beteiligten.


Marco Herbort

Neue Schläger für die Kids im Hort

Der Hort der Stadt Möckern und der Sport und Heimatverein KSG Fläming Lübars investierten gemeinsam in neue Tischtennisschläger für die Kinder der AG Tischtennis im Hort der Stadt Möckern.

Neue Schläger für die Kids im Hort

Der Bedarf an neuen Schlägern war groß und da es bedingt möglich ist, mit einigen Kindern im Hort Tischtennis zu spielen, konnten in der letzten Woche ein Teil der Kinder freudestrahlend neue Schläger in Empfang nehmen.

Seit 10 Jahren haben die Kinder des Hortes der Stadt Möckern die Möglichkeit in der AG des Sport und Heimatverein KSG Fläming Lübars die Sportart Tischtennis kennenzulernen, Interesse zu wecken und ihr Talent auszubauen. So haben schon einige Hortkinder den Weg nach Lübars gefunden und Erfolge bei Wettkämpfe im Jerichower Land erzielt.

Positiv schauen alle auf die kommenden Wochen und hoffen, dass bald wieder wie gewohnt trainiert werden kann.

Marco Herbort

Weitere Bilder ansehen

Hälfte der Hinrunde in der Kreisjugendliga absolviert

Unsere Mädchen und Jungen der Jugendmannschaft vom KSG Fläming Lübars e.V. haben die ersten drei Spiele der Saison 2020/2021 in der Kreisjugendliga Jerichower Land absolviert.
Noch warten sie auf den ersten Sieg.
Erstatzgeschwächt ging es am ersten Spieltag mit einem Spieler weniger nach Möser. Die Niederlage von 4:8 sagt natürlich noch nichts über die Stärke oder Schwäche unserer Mannschaft aus, wäre vielleicht ein Unentschieden möglich gewesen?
Auch die anderen beiden Spiele, zwar in voller Besetzung wurden verloren und somit ist man im Moment Tabellenletzter.
Aber es steht ja noch das Spiel gegen Güsen und das Spiel gegen Biederitz aus. 2 Punkte sind möglich.
Fazit nach den letzten beiden Spielen, unseren Spielern fehlt es vor allem an starke Nerven und an der Umsetzung der aus dem Training erlernten Techniken.
Das beste Fazit aber aus meiner Sicht, unsere Kinder sind motiviert, sind ein Team mit sehr großer Teamfähigkeit und sie sind Teil unserer Gesellschaft, die sich aktiv beteiligen und sich sportlich betätigen.
Auf viele schöne Spiele in den nächsten Jahren.

Marco Herbort
Trainer TT Jugendgruppe

Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis im Jerichower Land

Erfolgreiche Möckeraner/innen bei den Tischtennis Kreiseinzelmeisterschaften in Burg.

Lilli Hengefeld qualifizierte sich mit ihren beiden 3. Plätzen in der Ak13 und AK 15 für die Bezirksmeisterschaften im November in Aschersleben. Drei Spieler komplettieren das Aufgebot aus Lübars vom KSG. Oliver Maylahn aus Loburg, Lasse-Nicolas-Otte aus Lüttgenziatz und Hugo Hengefeld aus Hohenziatz.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis, Jerichower Land

Weitere Bilder ansehen

Kreisrangliste Jerichower Land

Kreisrangliste Jerichower Land

Am Wochenende 07.und 08.03.2020 fand in Lostau die Kreisranglisten des Jerichower Landes 2020 Kinder und Jugendlichen im Tischtennis statt. Vom KSG Fläming Lübars e.V. waren wieder die Jüngsten mit dabei.

Teilnahme:

Jungen 18 Einzel Hugo Hengefeld, Olliver Maylahn und Lasse Nicolaos Otte

Jungen 15 Einzel  Hugo Hengefeld, Olliver Maylahn und Lasse Nicolaos Otte

Mädchen 11 und 13 Einzel Lilli Hegefeld

Für die Bezirksrangliste haben sich Lilli durch den 1. Platz im Mädchen 11 Einzel und Hugo durch den 3. Platz im Jungen 15 Einzel qualifiziert.

Die Bezirksrangliste findet am 28.03. und 29.03.2020 in Aschersleben statt.

 

Alle  Ergebnisse hier im Überblick

U11 Einzel (w)  1. Platz  Lilli Hengefeld

U15 Einzel (m)  3. Platz  Hugo Hengefeld

                        8. Platz  Olliver Maylahn

                       10. Platz Lasse Nicolaos Otte

U13 Einzel (w)   3. Platz  Lilli Hengefeld

U13 Einzel (m)  10. Platz  Lasse Nicolaos Otte

U18 Einzel (m)   3. Platz  Hugo Hengefeld

                         6. Platz  Olliver Maylahn 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN TEILNEHMERN!

Weitere Bilder ansehen

Tischtennisnachwuchs aus Lübars erfolgreich!!

Tischtennisnachwuchs aus Lübars

In den letzten Wochen fanden die Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Tischtennis statt. Erstmals nahmen Spielerinnen und Spieler vom Sportverein KSG Fläming Lübars teil.

Bei den Kreismeisterschaften im Einzel und Doppel ging es in Möser an einen Samstag und Sonntag um die begehrten Qualifizierungsplätze für die Bezirksmeisterschaften in Aschersleben.

Lilli, Hugo und Oliver vom KSG stellten sich der Herausforderung, mit ihnen viele andere Kinder und Jugendliche aus dem Jerichower Land.

In der Vorrunde wurde in mehreren Gruppen spannend gespielt, bevor in der Finalrunde die Kreismeister ermittelt wurden.

Hugo  schaffte es, in der AK 15 und Jugend jeweils den Kreismeistertitel zu holen und qualifizierte sich  für die Bezirksmeisterschaft.

Lilli war auf Grund ihrer Platzierung und der geringen Teilnehmerzahl in ihrer Altersklasse ebenfalls qualifiziert.

Oliver schlug sich tapfer in der Vorrunde und sammelte enorme Erfahrungen.

Anfang November ging es dann nach Aschersleben. Das Niveau wurde größer und die Gegner stärker. Optimale Voraussetzungen, um neue Erfahrungen kennenzulernen.

Lilli qualifizierte sich durch einen hervorragenden dritten Platz für die Landesmeisterschaften in Wolmirstedt.

Hugo musste sich in der Vorrunde geschlagen geben.

Auch im Doppel war Lilli mit ihrer Partnerin aus Biederitz erfolgreich und wurde in ihrer Altersklasse 11 sogar Bezirksmeister.

Wir freuen uns, dass neben den Vereinen aus  Biederitz und Lübars auch mit den Kindern und Jugendlichen aus Möser, Güsen, Lostau und Gommern wieder Nachwuchsarbeit im Jerichower Land stattfindet und die Sportart Tischtennis auch für die Zukunft durch Mitgliedernachwuchs eine Chance erhält.

Herzlichen Glückwunsch allen Kindern und Jugendlichen bei den Meisterschaften.

Bilder ansehen

Marco Herbort