Herzlich Willkommen auf der Website der Gemeinde Lübars,

Karte lübars bei Möckern




im Westen des schönen Fläming gelegen.

Lübars liegt in Sachsen Anhalt, im Jerichower Land und ist ein Ortsteil der Stadt Möckern.

Die Erntezeit ist in vollem Gange

Liebe Einwohner,

die Erntezeit ist in vollem Gange und wir möchten wieder allen zeigen, wie vielfältig, reichhaltig und erfolgreich Lübarser, Klein Lübarser, Glienicker und Riesdorfer in ihren Gärten waren.

Deshalb würden wir gern wieder möglichst viele Produkte aus Garten, Feld und Wald in den Ortsteilen präsentieren wollen.

Am Donnerstag, 21. September 2017 ab 17.00 Uhr nehmen wir gern alle Ihre Gaben in Lübars an der alten Schule in Empfang (natürlich auch als Leihgabe).

In den Ortsteilen würden wir die Präsentation an den Begrüßungsschildern anbieten.

Wir sind gespannt auf Ihre Erfolge und hoffen auf Ihre Unterstützung.

Ihr Sport- und Heimatverein

Lübarser Heimatlied

Zu Ehren unserer 830 Jahrfeier wurde auf der Festveranstaltung unser Lübarser Lied uraufgeführt.

Lübarser Heimatlied

An des Flämings Rand, wo große Eichen sind
und auch Linden blühen hier im Frühlingswind.
Da steh‘n kleine Dörfer, viere an der Zahl,
Klein-Lübars und Riesdorf, Glienicke und Lübars.

Auch ein kleines Flüsschen hier die Welt erblickt.
Die Ihle schlängelt sich bis Burg hin ganz geschickt.
Sie fließt durch Felder, Wiesen und auch grüne Au’n
und ist mit ihrem Glitzern herrlich anzuschau’n.

Viele Tiere noch in unsern Wäldern sind.
Wildschwein, Fuchs und Rehe kennt doch jedes Kind.
Auch der Wolf hat hier seit kurzem sein Revier
und Hase, Dachs und Igel leben schon lange hier.

Kranich, Storch und Bussard sind hier wohl bekannt.
Sie überfliegen Heimchensteine, Kirchen und ein Bad.
Das sind Orte für ein schönes Wanderziel.
Ob zu Fuß oder per Rad erreicht man sie.

830 Jahre wird Lübars nun alt.
Es ist so viel gescheh’n in dieser langen Zeit.
Wir hüten uns’re Pflanzen und auch jedes Tier,
denn das ist uns’re Heimat und wir leben hier.

Lübarser Heimatlied als PDF-Datei

Musikalische Leitung: Renate Noack
Text: Helga Knieczinski
Nach der Melodie: „Wo die Nordseewellen …“
Uraufführung: Frauensportgruppe 50+ Sport- und Heimatverein Lübars am 09.06.2017

830 Jahresfeier Ortschaft Lübars

Festprogramm

Freitag, 09.06.2017

19.00 - 22.00 UhrFestsitzung 

Es werden Stationen in der 830-jährigen Entwicklung in Lübars aufgezeigt. Umrahmt wird diese Veranstaltung mit Beiträgen aus dem Ort. Einige Lübarser erinnern sich an Ereignisse der letzten Jahrzehnte.

Sonnabend, 10.06.2017

10.30 UhrAndacht in der Kirche
11.30 UhrEröffnung Spielplatz
12.00 UhrTraktorenumzug
Ab 13.00 UhrVeranstaltung im Freibad
  13.30 UhrShantychor Gerwisch e.V.
  15.00 UhrProgramm der KITA Lübars und Sportgruppe Lübars
  15.15 UhrKindershow mit Marko Krause
  16.00 UhrDarbietungen der FFW – Lübars
  16.00 - 20.00 UhrLivemusik der Gruppe "Drei G" aus Rogätz
20.00 UhrTanzabend mit der Gruppe "Drei G"

Für das leibliche Wohl sorgt die Gaststätte „Zum Fläming“ ab 13.00 Uhr mit Erbsensuppe und gegrillten zum Mittag sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

Eintritt: Am Nachmittag 4,00 €; Kinder 1,00 €; mit Nutzung Tanzabend 8,00 €; Abendkasse 5,00 €.

Änderungen vorbehalten.

830 Jahrfeier

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„830 Jahrfeier“ am Freitag, den 09. und Sonnabend, den 10. Juni 2017.
Eine große Feier zu einem großen Jubiläum.

Vielfältige Aktionen werden Ihnen die Akteure bieten.

Bei der Festsitzung am 09. Juni um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Fläming“ werden wir nochmals Stationen in der 830-jährigen Entwicklung in Lübars aufzeigen. Umrahmt wird diese Veranstaltung mit Beiträgen aus dem Ort. Einige Lübarser erinnern sich dabei an Ereignisse der letzten Jahrzehnte.

Gemeinsam sind wir auch noch heute stark; gemeinsam arbeiten wir, gemeinsam feiern wir. Dies soll unsere Botschaft sein, die wir den Besucherinnen und Besuchern unseres Festes mit auf den Heimweg geben möchten.

Lübars ist eine - seit Jahrhunderten - von den dort lebenden Menschen getragene Gemeinde; darauf bin ich als Ortsbürgermeister sehr stolz, darauf können Sie alle, die Mitbürgerinnen und Mitbürger Lübars, stolz sein.

Herzlich willkommen sind Sie auch zur Eröffnungsandacht am Sonnabend um 10.30 Uhr;
Herr Pfarrer Viebranz freut sich, den Festtag bei einer Andacht mit Ihnen gemeinsam feiern zu dürfen. Anschließend soll der neue Spielplatz eröffnet werden und das Dorffest beginnt mit einem Umzug der Traktoren aus Lübars zur Gaststätte „Zum Fläming“.
Der Nachmittag wird mit einem kulturellen Programm für Jung und Alt ausgestattet.

Hierzu möchte ich alle Besitzer von Traktoren mit Rasenmäher bis zum neuesten Traktor aufrufen sich bei diesem Umzug zu beteiligen. Bitte melden Sie sich bis zum 16.04.2017 bei mir unter u.g. Telefonnummer bzw. bei Herrn Tino Säger in Klein Lübars.

Die näheren Festaktivitäten entnehmen Sie bitte dem Flyer, der Ihnen nach der abschließenden Beratung mit allen beteiligten gesellschaftlichen Kräften zugestellt wird.

In diesem Sinne hoffe ich, Sie bei strahlendem Sonnenschein beim Dorffest anzutreffen.  Sollten Sie auswärtige Verwandte und Freunde haben, laden Sie sie doch einfach zum Fest ein.

Ihr Walter Friedrich
Ortsbürgermeister Lübars
039225 35483